Liebe Familien mit Kinder,

liebe Wanderfreundinnen

und Wanderfreunde !!!

 

Zu unserer 3. und 4. Planwanderung möchten wir Euch alle recht

herzlich einladen. Gäste sind uns immer herzlich willkommen.

 

 

Termin:                 Sonntag den 19. März 2017

 

Uhrzeit:                10:00 Uhr am Dorfplatz mit dem PKW

 

Wanderstrecke:   ca. 12 km

 

Wanderführer:    Gerhard Beisel

 

 

Wanderung:

Wir fahren mit dem PKW bis zum Forsthaus Heldenstein in Edenkoben.

Von hieraus wandern wir der Markierung weißer Balken

mit schwarzem Punkt folgend zum Ramberger Waldhaus.

( Drei Buchen ).

Die Wanderung ist für Jedermann geeignet.

Nach einer ausgiebigen Mittagsrast wandern wir gestärkt zum Ausgangspunkt

unserer Wanderung zurück.

Die Anfahrt zur Hütte ist mit dem Auto möglich.

 

Auf eine rege Teilnahme würde sich die Vorstandschaft des

PWV Gommersheim und Ihr Wanderführer Gerhard freuen.

 

 

WICHTIG !  Für alle Mitglieder ohne Einzugsermächtigung !

 

Bitte überweisen Sie den Jahresbeitrag für Ihre Mitgliedschaft bis

spätestens 11. März 2017 auf das Konto des Pfälzerwaldvereins

Gommersheim oder gestatten Sie uns den Einzug.

 

IBAN : DE 33 54862500 0004903269 der VR Bank Südpfalz

 

Falls versehentlich etwas falsch abgebucht wurde, melden Sie sich bitte

bei mir. Adressänderungen oder Änderungen der Bankverbindungen

richten Sie bitte an Elvira Schleicher, Röderstr. 14, Tel.: 06327 / 4295

 

 

 

 

Schöne Ostern wünscht euch allen die Vorstandschaft des PWV

Gommersheim ! ! !

 

 

Termin :                        Sonntag, den 23. April 2017

Treffpunkt :                  09:30 Uhr am Dorfplatz mit dem PKW

Wanderstrecke :           ca. 12 km

Wanderführer :             Rolf Guthy

 

 

Vom Dorfplatz in Gommersheim aus fahren wir mit dem PKW zum Hilschweiher.

Wir gehen von hier aus den weißen Punkt ein wenig nach oben und nach 10

Minuten wenden wir und nehmen den Weg der Lokalmarkierung „34„ scharf

rechts.

Ab hier folgen wir der „34 „ bis zum – Kohlplatz -. Hier kommt die

Wegmarkierung blau-gelber Balken dazu.

Gleich darauf erreichen wir den Meisenbrunnen. Von dort wandern wir

geradeaus bis zum Ludwigsturm.

Wir gehen den gleichen Weg blau-gelb weiter bis zur Rietburg.

Hier werden wir unsere Mittagsrast einlegen.

 

Ausgeruht und gestärkt begeben wir uns wieder auf unseren Wanderweg.

Wir gehen von hier aus blau-gelb weiter bis wir wieder die Markierung „34„ sehen

die nach links abbiegt und uns zum Ausgangspunkt zurück bringt.

 

Ich freue mich auf recht viele Teilnehmer

 

Rolf

 

PS: Für Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, die nicht mitwandern können,

besteht die Möglichkeit mit der Sesselbahn zur Rietburg hoch zu fahren.

Hier werden wir uns dann zwischen 12 Uhr und 13 Uhr treffen.